Neuerscheinungen vom 10. Mai 2018

Einleitung: 

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

mit frischem Schwung und neuem Elan beginnen wir den Mai, begleitet von unserem Artikel des Monats, der wieder einmal – wie vor Jahr und Tag versprochen – einem großen Jazzmusiker gewidmet ist.

Artikel des Monats Mai 2018:
Botschafter des Jazz

Er präsentierte der alten Welt eine neue Musik: Sam Wooding. Auf einer Europatournee kam der afroamerikanische Musiker mit seinem Orchester auch nach Frankfurt, wo er zum ersten Mal am Silvesterabend 1925 im Schumanntheater aufspielte. Es waren nur ein paar Konzerte, in denen Wooding und seine Jazzband zum Jahreswechsel 1925/26 und noch einmal im August 1928 in der Mainstadt zu hören und zu sehen waren. Und doch wirkten ihre neuen, „wundervollen Klangbilder“, wie Siegfried Kracauer in einer seiner Kritiken schrieb, lange nach. Sam Wooding gab damit den Rhythmus vor – für den Weg der Stadt und ihrer Musikszene zum Jazz.
Lesen Sie mehr >

Schluss: 

Auf der Bühne trat Sam Wooding mit elf Musikern auf. Im Frankfurter Personenlexikon erscheint er zusammen mit zwei weiteren, allerdings barocken Kapellmeistern, einem Architekten, einem Buchdrucker und einer großherzigen Dame – eine spannungsvolle Gesellschaft, die Ihnen wiederum eine interessante Lektüre verheißen mag.

Einen abwechslungsreichen Monat Mai beim Lesen und im Leben wünscht Ihnen
Sabine Hock
Chefredakteurin des Frankfurter Personenlexikons

P. S. Die nächste Artikellieferung erscheint am 10. Juni 2018.