Libbertz, Arnold

Libbertz, Arnold. Geheimer Sanitätsrat. Dr. med. Bakteriologe. * 2.1.1843 Hamburg, † 27.2.1916 Ffm.
Seit 1878 praktischer Arzt in Ffm. Seit 1892 Leiter der Bakteriologischen Abteilung der Höchster Farbwerke. Befreundet mit Robert Koch, an dessen Studien und Experimenten (Marseille 1883, 1. Tuberkulinimpfungen in Berlin 1890/92, Afrika 1906) er teilnahm.

Artikel aus: Frankfurter Biographie 1 (1994), S. 455, verfasst von: Sabine Hock.
Dieser Artikel wurde noch nicht abschließend für das Frankfurter Personenlexikon überarbeitet.
Array
(
    [de] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [value] => literfasst
                )

        )

)

Lexika: Kallmorgen, Wilhelm: 700 Jahre Heilkunde in Ffm. Ffm. 1936.Kallmorgen, S. 339.

GND: 116980362 (Eintrag der Deutschen Nationalbibliothek).
Einträge zu dieser Person in anderen Datenbanken ansehen

© 2018 Frankfurter Bürgerstiftung und bei dem Autor/den Autoren
Empfohlene Zitierweise: Hock, Sabine: Libbertz, Arnold. In: Frankfurter Personenlexikon (Onlineausgabe), http://frankfurter-personenlexikon.de/node/3070

Stand des Artikels: 16.1.1991