Lotichius, Johann Peter

Lotichius (ursprüngl.: Lotz), Johann Peter. Kaiserlicher Rat. Prof. Dr. med. et phil. Arzt. Schriftsteller und Geschichtsschreiber. * 8.3.1598 Nauheim, ▭ 21.3.1669 Ffm.
Verheiratet (seit 1625) mit Elisabeth de Hamel (1606-1645), der Tochter des Zuckerbäckers Abraham de Hamel.
Von 1626 bis 1629 und seit 1646 Arzt in Ffm. Kaiserlicher Leibmedikus und Hofhistoriograph.
Verfasser poetischer, medizinischer, philologischer und historischer Schriften in lateinischer Sprache. Hauptwerke: „Rerum Germanicarum sub Matthia, Ferdinandis II. et III. imperatoribus gestarum libri“ (Werk zur deutschen Geschichte 1617-43, 2 Bde., erschienen bei Merian, 1646/50) und V. Teil des „Theatrum Europaeum“ von Merian über die Zeit von 1643 bis 1647 (1647).
Porträtiert von Merian (1626) und Furck (1645).

Artikel aus: Frankfurter Biographie 1 (1994), S. 469, verfasst von: Sabine Hock.
Dieser Artikel wurde noch nicht abschließend für das Frankfurter Personenlexikon überarbeitet.
Array
(
    [de] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [value] => literfasst
                )

        )

)

Lexika: Allgemeine Deutsche Biographie. Hg. durch die Historische Commission bei der Königlichen Akademie der Wissenschaften. 56 Bde. München/Leipzig 1875-1912.Wilhelm Stricker in: ADB 19 (1884), S. 268f. | Kallmorgen, Wilhelm: 700 Jahre Heilkunde in Ffm. Ffm. 1936.Kallmorgen, S. 344. | Renkhoff, Otto: Nassauische Biographie. Kurzbiographien aus 13 Jahrhunderten. Wiesbaden 1985, 2., überarb. Aufl. 1992. (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Nassau XXXIX).NB 1985, S. 246, Nr. 1417. | Neue Deutsche Biographie. Hg. v. d. Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Bisher 26 Bde. (bis Vocke). Berlin 1953-2016.Erwähnung im Artikel über Peter Lotichius (1528-1560) von Adalbert Elschenbroich in: NDB 15 (1987), S. 238.
Quellen: Ffter Allgemeine Zeitung. Ffm. 1949-heute.Alfred Kühnert in: FAZ, 20.11.1998. | ISG, Dokumentationsmappe in der Sammlung S2 (mit Kleinschriften, Zeitungsausschnitten und Nekrologen zu einzelnen Personen und Familien).ISG, S2/607.

GND: 119497662 (Eintrag der Deutschen Nationalbibliothek).

© 2018 Frankfurter Bürgerstiftung und bei dem Autor/den Autoren
Empfohlene Zitierweise: Hock, Sabine: Lotichius, Johann Peter. In: Frankfurter Personenlexikon (Onlineausgabe), http://frankfurter-personenlexikon.de/node/3113

Stand des Artikels: 18.3.1991