Manes, Alfred

Manes, Alfred. Prof. Dr. jur. Dr. phil. Versicherungswissenschaftler. * 27.9.1877 Ffm., † 30.3.1963 Chicago.
M. verfasste grundlegende Werke der Versicherungsliteratur, u. a. das dreibändige Lehrbuch „Versicherungswesen“ (1905) und das „Versicherungslexikon“ (1909-13).

Artikel aus: Frankfurter Biographie 2 (1996), S. 12, verfasst von: Reinhard Frost.
Dieser Artikel wurde noch nicht abschließend für das Frankfurter Personenlexikon überarbeitet.
Array
(
    [de] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [value] => literfasst
                )

        )

)

Lexika: Neue Deutsche Biographie. Hg. v. d. Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Bisher 26 Bde. (bis Vocke). Berlin 1953-2016.Peter Koch in: NDB 16 (1990), S. 22f.

GND: 116729090 (Eintrag der Deutschen Nationalbibliothek).

© 2019 Frankfurter Bürgerstiftung und bei dem Autor/den Autoren
Empfohlene Zitierweise: Frost, Reinhard: Manes, Alfred. In: Frankfurter Personenlexikon (Onlineausgabe), http://frankfurter-personenlexikon.de/node/435

Stand des Artikels: 24.6.1992