Michael Matthäus

Geboren 1967 in Bad Homburg. Studium der Geschichte und Germanistik in Ffm. Promotion mit einer Biographie des Ffter Patriziers Hamman von Holzhausen (2001, erschienen 2002). Seit 1997 wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für Stadtgeschichte (ISG) in Ffm. Michael Matthäus leitet seit 2004 das Sachgebiet „Städtisches Archiv bis 1868“ am ISG und ist Lehrbeauftragter an der Goethe-Universität Ffm. (2005).
Veröffentlichungen zur Reformations-, Rechts- und Handwerksgeschichte der Reichsstadt Ffm., zum Ffter Exemplar der Goldenen Bulle sowie zu den Aufenthalten des Naturphilosophen Giordano Bruno in Ffm.
Stand: 5.5.2015

Verlauf

Mitglied seit
4 Jahre 4 Monate