La Fosse, Louis Remy de

La Fosse, (Charles) Louis Remy de. Landgräflich Hessischer Hofbaumeister. Architekt. * um 1659, ▭ 20.9.1726 Darmstadt.
Für den Bankier Johann Georg Leerse errichtete de L. F. die barocke Fassade des Hauses Lichtenstein am Römerberg (1725-26; abgerissen nach 1945). Ebenfalls nach den Plänen des Architekten (1722) wurde von 1727 bis 1729 das Herrenhaus auf der Holzhausen’schen Öde („Holzhausenschlösschen“) erbaut.

Artikel aus: Frankfurter Biographie 1 (1994), S. 437, verfasst von: Sabine Hock.
Dieser Artikel wurde noch nicht abschließend für das Frankfurter Personenlexikon überarbeitet.
Array
(
    [de] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [value] => literfasst
                )

        )

)

Lexika: Die Baudenkmäler in Ffm. Bearb. v. Carl Wolff, Rudolf Jung und Julius Hülsen. Hg. v. Architekten- und Ingenieur-Verein. 3 Bde. Ffm. 1896/1898/1914.Baudenkmäler 3 (1914), S. 287-301. | Neue Deutsche Biographie. Hg. v. d. Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Bisher 26 Bde. (bis Vocke). Berlin 1953-2016.Hans Reuther in: NDB 5 (1961), S. 305f. | Thieme, Ulrich/Becker, Felix: Allgemeines Lexikon der Bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart. 37 Bde. Leipzig 1907-50.Thieme/Becker 22 (1928), S. 211-213.
Literatur:
                        
Louis Remy de la Fosse. Hg. v. Magistrat der Stadt Darmstadt. Red.: Jürgen Rainer Wolf. [Darmstadt 1980.] (Darmstadt in der Zeit des Barock und Rokoko, Bd. 2).Kat. Louis Remy de la Fosse 1980. | Limberg, Hannelore: Holzhausenschlösschen. Berlin/München 2015. (Ffter Architektur und Geschichte 2).Limberg: Holzhausenschlösschen 2015.

GND: 118778463 (Eintrag der Deutschen Nationalbibliothek).

© 2018 Frankfurter Bürgerstiftung und bei dem Autor/den Autoren
Empfohlene Zitierweise: Hock, Sabine: La Fosse, Louis Remy de. In: Frankfurter Personenlexikon (Onlineausgabe), http://frankfurter-personenlexikon.de/node/3016

Stand des Artikels: 20.8.1990