Fehlermeldung

User warning: The following module is missing from the file system: imagcache_actions. For information about how to fix this, see the documentation page. in _drupal_trigger_error_with_delayed_logging() (line 1128 of /var/www/vhosts/frankfurter-personenlexikon.de/httpdocs/includes/bootstrap.inc).

Frankfurter Personenlexikon:
Das Nachschlagewerk mit Frankfurter Biographien
aus über 1.200 Jahren Stadtgeschichte

Alle veröffentlichten Artikel


Aktuelle Lesetipps

Das Frankfurter Personenlexikon ist noch im Aufbau.
Allmonatlich erscheinen neue Artikel.

Artikel des Monats Februar 2018:
Lenkerin des Blicks auf die moderne Stadt

Sie setzte das „Neue Frankfurt“ ins Bild: Grete Leistikow. Die ausgebildete Fotografin aus Breslau folgte im Frühjahr 1927 ihrem Bruder nach Frankfurt, dem Grafiker Hans Leistikow, dem Ernst May die Leitung des grafischen Büros der Stadt übertragen hatte. Zusammen mit ihrem Bruder gestaltete Grete Leistikow künftig die Zeitschrift „Das Neue Frankfurt“, die einer breiteren Öffentlichkeit die Ideen des modernen großstädtischen…

Lesen Sie mehr

Artikel des Monats Januar 2018:
Verdienter Senckenberger im Zeichen der NS-Zeit

Er widmete sein Leben zu jeder Zeit „dem Senckenberg“: Rudolf Richter. Der promovierte Geologe und Paläontologe kam 1908 nach Frankfurt, um hier eine Stelle als Lehrer anzutreten, und engagierte sich seitdem – jahrzehntelang ehrenamtlich – in der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft (SNG) und für deren Naturmuseum. 1928 gründete er „Senckenberg am Meer“, die Forschungsanstalt für…

Lesen Sie mehr

Artikel des Monats Dezember 2017:
Frankfurts Kaufhauskönig

Er ermöglichte vielen die Erfüllung ihrer Wünsche: Hermann Wronker. Der 23-jährige Kaufmann aus Posen, der seinen Beruf bei den Gebrüdern Tietz gelernt und deren Nichte geheiratet hatte, kam 1891 nach Frankfurt und eröffnete hier ein Warenhaus, das er stetig ausbaute. Spätestens seit dem Umzug in das neue, ab 1907 errichtete Geschäftsgebäude auf der Zeil war „Wronker“ das größte Kaufhaus in Frankfurt. In den Zwanzigerjahren stand das Frankfurter Stammhaus als…

Lesen Sie mehr