Mähner, Adolf

Mähner, Joseph Heinrich Adolf. Verlagswerbefachmann. Diese Angaben konnten anhand von Dokumenten zweifelsfrei bestätigt werden.* 22.2.1907 Ffm., Diese Angaben konnten anhand von Dokumenten zweifelsfrei bestätigt werden.† 10.11.1964 Ffm.
M. verhalf vor dem Zweiten Weltkrieg der „Ffter Illustrierten“ durch den geschickten Einsatz von Werbekolonnen zu hohen Auflagezahlen. Nach 1945 gründete er das Unternehmen „Verlagswerbung Adolf Mähner“.

Artikel aus: Frankfurter Biographie 2 (1996), S. 6, verfasst von: Reinhard Frost.
Dieser Artikel wurde noch nicht abschließend für das Frankfurter Personenlexikon überarbeitet.
Array
(
    [de] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [value] => literfasst
                )

        )

)

Quellen: ISG, Dokumentationsmappe in der Sammlung S2 (mit Kleinschriften, Zeitungsausschnitten und Nekrologen zu einzelnen Personen und Familien).ISG, S2/4.665.

GND: 1197846034 (Eintrag der Deutschen Nationalbibliothek).
Einträge zu dieser Person in anderen Datenbanken ansehen

    Die hier genannten Verweise wurden mit Hilfe des frei verfügbaren Datendienstes http://beacon.findbuch.de (Thomas Berger) erstellt.


    © 2019 Frankfurter Bürgerstiftung und bei dem Autor/den Autoren
    Empfohlene Zitierweise: Frost, Reinhard: Mähner, Adolf. In: Frankfurter Personenlexikon (Onlineausgabe), http://frankfurter-personenlexikon.de/node/425

    Stand des Artikels: 12.6.1992