Padjera, Emil

Padjera, Emil. Lokalhistoriker. * 30.5.1848 Ffm., † 4.11.1927 Ffm.
Teilhaber der Weinhandlung J. C. Foltz-Eberle.
Als Lokalhistoriker machte sich P. einen Namen durch die Erforschung der Ffter Befestigungsanlagen („Die bastionäre Befestigung von Ffm.“, 1920). Er fertigte maßstabsgetreue Modelle bestimmter Befestigungsabschnitte, u. a. des Eschenheimer Turms (heute im HMF), an und engagierte sich für die Erhaltung des Kuhhirtenturms und des Riederhofs.
Mitglied des Ffter Vereins für Geschichte und Landeskunde.

Artikel aus: Frankfurter Biographie 2 (1996), S. 115, verfasst von: Reinhard Frost.
Dieser Artikel wurde noch nicht abschließend für das Frankfurter Personenlexikon überarbeitet.
Array
(
    [de] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [value] => literfasst
                )

        )

)

Quellen: ISG, Dokumentationsmappe in der Sammlung S2 (mit Kleinschriften, Zeitungsausschnitten und Nekrologen zu einzelnen Personen und Familien).ISG, S2/3.063.

GND: 142568759 (Eintrag der Deutschen Nationalbibliothek).
Einträge zu dieser Person in anderen Datenbanken ansehen

Die hier genannten Verweise wurden mit Hilfe des frei verfügbaren Datendienstes http://beacon.findbuch.de (Thomas Berger) erstellt.


© 2019 Frankfurter Bürgerstiftung und bei dem Autor/den Autoren
Empfohlene Zitierweise: Frost, Reinhard: Padjera, Emil. In: Frankfurter Personenlexikon (Onlineausgabe), http://frankfurter-personenlexikon.de/node/714

Stand des Artikels: 25.8.1994