Popelieren, Johann von den

Popelieren, Johann von den. Gold- und Silberschmied. Steinschneider. * 16.3.1574 Houtern/Westflandern, † 13.11.1640 Ffm.
P. enstammte einer Brabanter Flüchtlingsfamilie.
Von 1591 bis 1595 Ausbildung bei Hans Vermeyen in Ffm. 1599 Ffter Bürgereid.
Zu den herausragenden Arbeiten von P. zählt die Restauration des Meisterbuchs der Ffter Goldschmiede (1624), das er mit einem kostbaren Silberbeschlag versah (heute im HMF).

Artikel aus: Frankfurter Biographie 2 (1996), S. 147, verfasst von: Reinhard Frost.
Dieser Artikel wurde noch nicht abschließend für das Frankfurter Personenlexikon überarbeitet.
Array
(
    [de] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [value] => literfasst
                )

        )

)

Lexika: Gwinner, Philipp Friedrich: Kunst und Künstler in Ffm. vom 13. Jahrhundert bis zur Eröffnung des Städel’schen Kunstinstituts. Ffm. 1862. Ergänzungsbd. Ffm. 1867.Gwinner, S. 115. | Zülch, Walther Karl: Ffter Künstler 1223-1700. Ffm. 1935, unveränderter Nachdr. 1967.Zülch, S. 457.
Literatur:
                        
Alt-Fft. Vierteljahrschrift für seine Geschichte und Kunst. Hg. v. Rudolf Jung u. Bernard Müller im Auftr. des Vereins für Geschichte und Altertumskunde, des Vereins für das Historische Museum u. der Numismatischen Gesellschaft. Ffm. 1909-13/14. Zunächst einmalige Fortsetzung des Titels: Ein Heimatbuch aus dem Maingau. Auf Veranlassung des Vereins für Geschichte und Altertumskunde, des Vereins für das Historische Museum u. der Numismatischen Gesellschaft zu Ffm. hg. v. Bernard Müller. Ffm. 1917. Spätere Neuauflage des Titels: Geschichtliche Zeitschrift für Fft. und seine Umgebung. Hg. v. Heinrich Voelcker u. Otto Ruppersberg. Ffm. 1928-30.Rupp, Fritz: Das Meisterbuch der Ffter Goldschmiede-Zunft. In: Alt-Fft. 1 (1909), S. 114-125, hier 114f.

© 2020 Frankfurter Bürgerstiftung und bei dem Autor/den Autoren
Empfohlene Zitierweise: Frost, Reinhard: Popelieren, Johann von den. Artikel aus der Frankfurter Biographie (1994/96) in: Frankfurter Personenlexikon (Onlineausgabe), http://frankfurter-personenlexikon.de/node/780

Stand des Artikels: 28.11.1994