Rotter, Lina

Rotter, Lina, geb. Hamann. Politikerin. * 4.9.1892 Ffm., † 4.8.1975 Ffm.
Besuch der Volksschule. Von 1907 bis 1933 kaufmännische Angestellte im Ffter Konsumverein. Daneben (ab 1910) Weiterbildung an der Kaufmännischen Berufsschule.
1912 Eintritt in die SPD. Bis zum Ersten Weltkrieg Engagement in der SPD-Kinderschutzkommission. Von 1918 bis 1933 Leiterin der Gruppe „Kinderfreunde“ als Mitglied der „Tätigen Frauen der Ffter Sozialdemokraten”. Aktivität in der proletarischen Frauenbewegung. Unterbrechung der politischen Arbeit während der Zeit des Nationalsozialismus. Von 1948 bis 1951 Stadtverordnete (SPD) in Ffm. Mitglied im Schul- und im Aufbauausschuss sowie bis 1950 im Vorstand bzw. Aufsichtsrat der Ffter Volksküchen GmbH. Von 1950 bis 1958 Mitglied des Hessischen Landtags. 1954 Mitglied der 2. Bundesversammlung. In der SPD gehörte R. ab 1954 dem Vorstand des Unterbezirks Ffm. an und war 1957 Erste Vorsitzende des Bezirksfrauenausschusses.
1950 und 1962 Vorstandsmitglied im Ffter Frauen-Verband.

Artikel aus: Frankfurter Biographie 2 (1996), S. 222, verfasst von: Reinhard Frost.
Dieser Artikel wurde noch nicht abschließend für das Frankfurter Personenlexikon überarbeitet.
Array
(
    [de] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [value] => literfasst
                )

        )

)

Lexika: Schüller, Elke: „Neue, andere Menschen, andere Frauen?“ Kommunalpolitikerinnen in Hessen 1945-1956. Ein biographisches Handbuch. Ffm. 1995. (Frauen und Politik in Hessen, 1. Bd.: Kreisfreie Städte).Schüller: Kommunalpolitikerinnen, S. 117f.
Literatur:
                        
Beier, Gerhard: Arbeiterbewegung in Hessen. Zur Geschichte der hessischen Arbeiterbewegung durch 150 Jahre (1834-1984). Ffm. 1984. (Die Hessen-Bibliothek im Insel Verlag).Beier: Arbeiterbewegung 1984, S. 538.

GND: 1110061323 (Eintrag der Deutschen Nationalbibliothek).
Einträge zu dieser Person in anderen Datenbanken ansehen

Die hier genannten Verweise wurden mit Hilfe des frei verfügbaren Datendienstes http://beacon.findbuch.de (Thomas Berger) erstellt.


© 2020 Frankfurter Bürgerstiftung und bei dem Autor/den Autoren
Empfohlene Zitierweise: Frost, Reinhard: Rotter, Lina. In: Frankfurter Personenlexikon (Onlineausgabe), http://frankfurter-personenlexikon.de/node/955

Stand des Artikels: 31.3.1996