Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in FieldCollectionItemEntity->fetchHostDetails() (Zeile 378 von /var/www/vhosts/bec2659.online-server.cloud/frankfurter-personenlexikon.de/sites/all/modules/field_collection/field_collection.module).

Battke, Heinz

Battke, Heinz. Prof. Maler, Zeichner und Radierer. * 28.11.1900 Berlin, † 15.1.1966 Ffm.
Eine seiner ersten Ausstellungen nach 1945 hatte B. 1950 im Ffter Kunstkabinett. 1956 kam er aus Florenz, wohin er 1935 als „entarteter Künstler“ emigriert war, als Leiter der Klasse für Freie Grafik an die Staatliche Hochschule für Bildende Künste (Städelschule) nach Ffm.
Werke: surrealistische Zeichnungen und Radierungen, meist Landschaften und Porträts, sowie Gemälde, meist Stillleben.
Zahlreiche Selbstporträts.

Artikel aus: Frankfurter Biographie 1 (1994), S. 44, verfasst von: Sabine Hock.
Dieser Artikel wurde noch nicht abschließend für das Frankfurter Personenlexikon überarbeitet.
Array
(
    [de] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [value] => literfasst
                )

        )

)

Literatur:
                        
Archiv für Fft.s Geschichte und Kunst. Bisher 78 Bde. Ffm. 1839-2019.Weyel, Birgit: Ein Ffter Grandseigneur. Der Zeichner und Professor an der Städelschule Heinz Battke (1900-1966). In: AFGK 69 (2003), S. 249-258.
Quellen: ISG, Dokumentationsmappe in der Sammlung S2 (mit Kleinschriften, Zeitungsausschnitten und Nekrologen zu einzelnen Personen und Familien).ISG, S2/1.490.

GND: 118653547 (Eintrag der Deutschen Nationalbibliothek).

© 2022 Frankfurter Bürgerstiftung und bei dem Autor/den Autoren
Empfohlene Zitierweise: Hock, Sabine: Battke, Heinz. Artikel aus der Frankfurter Biographie (1994/96) in: Frankfurter Personenlexikon (Onlineausgabe), https://frankfurter-personenlexikon.de/node/1422

Stand des Artikels: 28.8.1986