Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in FieldCollectionItemEntity->fetchHostDetails() (Zeile 378 von /var/www/vhosts/bec2659.online-server.cloud/frankfurter-personenlexikon.de/sites/all/modules/field_collection/field_collection.module).

Beilharz, Karl

Beilharz, Karl Friedrich. Kaufmann. Diese Angaben konnten anhand von Dokumenten zweifelsfrei bestätigt werden.* 19.6.1902 Ffm., Diese Angaben konnten anhand von Dokumenten zweifelsfrei bestätigt werden.† 29.5.1976 Ffm.
Schüler des Kaiser-Friedrichs-Gymnasiums und der Merton-Handelsrealschule. Seit 1917 Lehre bei der Deutschen Bank in Ffm. Sein Vater Gottlob B. hatte 1899 die Firma „M. Schneider“ übernommen, in die B. nach weiteren Lehrjahren in Köln und Berlin 1924 eintrat. 1927 wurde er Mitinhaber des Kaufhauses „M. Schneider“. Nach seiner Heimkehr aus dem Kriegsdienst 1945 war B. wesentlich am Wiederaufbau des 1944 zerstörten Kaufhauses auf der Zeil beteiligt. Seit 1952 Leiter des Betriebs. Besonderes Engagement für soziale Anliegen der Mitarbeiter, u. a. durch den Ausbau der von seinem Vater 1920 gegründeten betrieblichen Pensionskasse.
Seit 1957 Präsident des Landesverbands des Hessischen Einzelhandels und Aufsichtsratsmitglied der Messe- und Ausstellungsgesellschaft Ffm. Von 1961 bis 1974 Vizepräsident der Industrie- und Handelskammer, deren Vollversammlung er bereits seit 1950 angehörte. 1966 Mitbegründer, seitdem Vorstandsmitglied und besonderer Förderer der „Freunde Fft.s“. Engagement für den Wiederaufbau der Alten Oper. Förderer des Volkstheaters Fft.
1967 Bundesverdienstkreuz I. Klasse, Ehrenplakette der Stadt Ffm. und Ehrenplakette der IHK.

Artikel aus: Frankfurter Biographie 1 (1994), S. 55, verfasst von: Sabine Hock.
Dieser Artikel wurde noch nicht abschließend für das Frankfurter Personenlexikon überarbeitet.
Array
(
    [de] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [value] => literfasst
                )

        )

)

Literatur:
                        
Link, Katja: Fft. Das Profil einer Stadt. Portrait of a City. Physionomie d’une Ville. Dortmund [Copyright 1968].Link: Profil einer Stadt 1968, S. 56f.
Quellen: ISG, Dokumentationsmappe in der Sammlung S2 (mit Kleinschriften, Zeitungsausschnitten und Nekrologen zu einzelnen Personen und Familien).ISG, S2/770.

GND: 1102188298 (Eintrag der Deutschen Nationalbibliothek).
Einträge zu dieser Person in anderen Datenbanken ansehen

Die hier genannten Verweise wurden mit Hilfe des frei verfügbaren Datendienstes http://beacon.findbuch.de (Thomas Berger) erstellt.


© 2022 Frankfurter Bürgerstiftung und bei dem Autor/den Autoren
Empfohlene Zitierweise: Hock, Sabine: Beilharz, Karl. Artikel aus der Frankfurter Biographie (1994/96) in: Frankfurter Personenlexikon (Onlineausgabe), https://frankfurter-personenlexikon.de/node/1548

Stand des Artikels: 9.9.1986