Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in FieldCollectionItemEntity->fetchHostDetails() (Zeile 378 von /var/www/vhosts/bec2659.online-server.cloud/frankfurter-personenlexikon.de/sites/all/modules/field_collection/field_collection.module).

Bissing, August Friedrich von

Förderer des Pferdesports.

Bissing, August Friedrich Freiherr von. Generalmajor. * 12.12.1843 Jerischau/Schlesien, † 11.1.1918 Ffm.
Von 1888 bis 1894 Kommandeur des 13. Husarenregiments in Bockenheim. Vorsitzender des Ffter Vereins für Hindernisrennen. Nach seinem Abschied vom Heeresdienst 1896 lebte B. wieder in Ffm. und war ein verdienstvoller Förderer des Ffter Pferdesports.
Mitbegründer des Ffter Rennklubs, der 1896 u. a. aus dem Verein für Hindernisrennen hervorging. Zweiter Vorsitzender des Ffter Rennklubs. 1899 Mitbegründer des Hippodroms. Vorsitzender des Sportklubs in der Forsthausstraße.

Artikel aus: Frankfurter Biographie 1 (1994), S. 73, verfasst von: Sabine Hock.
Dieser Artikel wurde noch nicht abschließend für das Frankfurter Personenlexikon überarbeitet.
Array
(
    [de] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [value] => literfasst
                )

        )

)

Quellen: ISG, Dokumentationsmappe in der Sammlung S2 (mit Kleinschriften, Zeitungsausschnitten und Nekrologen zu einzelnen Personen und Familien).ISG, S2/1.938.

GND: 142261874 (Eintrag der Deutschen Nationalbibliothek).
Einträge zu dieser Person in anderen Datenbanken ansehen

Die hier genannten Verweise wurden mit Hilfe des frei verfügbaren Datendienstes http://beacon.findbuch.de (Thomas Berger) erstellt.


© 2022 Frankfurter Bürgerstiftung und bei dem Autor/den Autoren
Empfohlene Zitierweise: Hock, Sabine: Bissing, August Friedrich von. Artikel aus der Frankfurter Biographie (1994/96) in: Frankfurter Personenlexikon (Onlineausgabe), https://frankfurter-personenlexikon.de/node/1638

Stand des Artikels: 14.11.1986