Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in FieldCollectionItemEntity->fetchHostDetails() (Zeile 378 von /var/www/vhosts/bec2659.online-server.cloud/frankfurter-personenlexikon.de/sites/all/modules/field_collection/field_collection.module).

Brendel, Martin

Brendel, Otto Rudolf Martin. Prof. Dr. phil. Astronom und Mathematiker. * 12.8.1862 (Berlin-)Niederschönhausen, † 6.9.1939 Freiburg/Breisgau.
Seit 1907 Dozent für Mathematik und Versicherungsmathematik an der Akademie für Sozial- und Handelswissenschaften in Ffm. Mitarbeiter an der Sternwarte des Physikalischen Vereins. 1913 gründete B. mit Unterstützung der Pariser und der Stockholmer Akademie ein eigenes Planeteninstitut in Ffm. Seit 1914 Ordinarius an der neugegründeten Ffter Universität und Direktor der Universitätssternwarte. 1927 emeritiert.
Zahlreiche astronomische Fachveröffentlichungen.
Herausgeber der Werke von Carl Friedrich Gauß sowie von Materialien für eine Gauß-Biographie.

Artikel aus: Frankfurter Biographie 1 (1994), S. 100, verfasst von: Sabine Hock.
Dieser Artikel wurde noch nicht abschließend für das Frankfurter Personenlexikon überarbeitet.
Array
(
    [de] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [value] => literfasst
                )

        )

)

Lexika: Bergmann, E. (Hg.): Ffter Gelehrten-Handbuch. Ffm. [1930].Bergmann: Ffter Gelehrten-Hdb. 1930, S. 29. | Kallmorgen, Wilhelm: Siebenhundert Jahre Heilkunde in Ffm. Ffm. 1936. (Veröffentlichungen der Historischen Kommission der Stadt Ffm. XI).Kallmorgen, S. 232. | Neue Deutsche Biographie. Hg. v. d. Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Bisher 27 Bde. (bis Wettiner). Berlin 1953-2020.Fritz Hinderer in: NDB 2 (1955), S. 584.
Literatur:
                        
Bethge, Klaus/Klein, Horst (Hg.): Physiker und Astronomen in Ffm. Neuwied 1989.W. H. Kegel in: Bethge/Klein (Hg.): Physiker u. Astronomen 1989, S. 13-23.

GND: 116484454 (Eintrag der Deutschen Nationalbibliothek).

© 2022 Frankfurter Bürgerstiftung und bei dem Autor/den Autoren
Empfohlene Zitierweise: Hock, Sabine: Brendel, Martin. Artikel aus der Frankfurter Biographie (1994/96) in: Frankfurter Personenlexikon (Onlineausgabe), https://frankfurter-personenlexikon.de/node/1866

Stand des Artikels: 15.5.1987