Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in FieldCollectionItemEntity->fetchHostDetails() (Zeile 378 von /var/www/vhosts/bec2659.online-server.cloud/frankfurter-personenlexikon.de/sites/all/modules/field_collection/field_collection.module).

Daut, Johannes Maximilian

Daut (auch: Dauth), Johannes Maximilian. Religiöser Schwärmer. ~ 18.5.1656 (Ffm.-)Niederrad, † 1736.
Schustergeselle in Ffm. D. trat erstmals am 17.11.1709 mit einer eigenmächtigen Ansprache nach dem Gottesdienst in der Barfüßerkirche auf. In der Folgezeit predigte er in den Straßen. In seiner Schrift „Helle Donner-Posaune (...)“ (1710) verkündigte er das nahe bevorstehende Strafgericht Gottes über Ffm., das Heilige Römische Reich Deutscher Nation und Schweden und verhieß der kleinen von Christus geretteten Gruppe die Feier der „Hochzeit des Lammes“. Da er die lutherische Geistlichkeit in der Schrift und in seinen Predigten angriff, wurde D. 1711 der Stadt verwiesen und ging nach Leiden. Seine sektiererischen Ideen verbreiteten sich weit. In den 1730er Jahren widerrief er selbst seine prophetischen Schriften.

Artikel aus: Frankfurter Biographie 1 (1994), S. 146, verfasst von: Sabine Hock.
Dieser Artikel wurde noch nicht abschließend für das Frankfurter Personenlexikon überarbeitet.
Array
(
    [de] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [value] => literfasst
                )

        )

)

Lexika: Allgemeine Deutsche Biographie. Hg. durch die Historische Commission bei der Königlichen Akademie der Wissenschaften. 56 Bde. München/Leipzig 1875-1912.Steitz in: ADB 4 (1876), S. 776. | Neue Deutsche Biographie. Hg. v. d. Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Bisher 27 Bde. (bis Wettiner). Berlin 1953-2020.Heinrich Laag in: NDB 3 (1957), S. 530.
Quellen: ISG, Dokumentationsmappe in der Sammlung S2 (mit Kleinschriften, Zeitungsausschnitten und Nekrologen zu einzelnen Personen und Familien).ISG, S2/6.804.

GND: 100099246 (Eintrag der Deutschen Nationalbibliothek).

© 2022 Frankfurter Bürgerstiftung und bei dem Autor/den Autoren
Empfohlene Zitierweise: Hock, Sabine: Daut, Johannes Maximilian. Artikel aus der Frankfurter Biographie (1994/96) in: Frankfurter Personenlexikon (Onlineausgabe), https://frankfurter-personenlexikon.de/node/1985

Stand des Artikels: 30.9.1987