Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in FieldCollectionItemEntity->fetchHostDetails() (Zeile 378 von /var/www/vhosts/bec2659.online-server.cloud/frankfurter-personenlexikon.de/sites/all/modules/field_collection/field_collection.module).

Cronberg, Walther von

60. Deutschmeister und Hochmeister des Deutschen Ordens.

Cronberg (auch: Kronberg), Walther von. Deutschmeister und Administrator des Hochmeistertums in Preußen. * vor 1480, † 4.4.1543 Mergentheim.
Seit 1505 Hauskomtur, seit 1509 Komtur des Deutschen Ordens in Sachsenhausen, dessen Kommende damals in und um Ffm. 30 bebaute Höfe besaß. Erbauer der Kapelle des heiligen Sebastian an der Südseite der Deutschordenskirche in Sachsenhausen. K. verließ Ffm., nachdem er am 16.12.1526 zum Deutschmeister des Ordens gewählt worden war.
Walther-von-C.-Platz im Deutschherrnviertel in Sachsenhausen.

Artikel aus: Frankfurter Biographie 1 (1994), S. 431, verfasst von: Sabine Hock.
Dieser Artikel wurde noch nicht abschließend für das Frankfurter Personenlexikon überarbeitet.
Array
(
    [de] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [value] => literfasst
                )

        )

)

Lexika: Neue Deutsche Biographie. Hg. v. d. Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Bisher 27 Bde. (bis Wettiner). Berlin 1953-2020. Karl H. Lampe in: NDB 3 (1957), S. 422f.
Quellen: ISG, Dokumentationsmappe in der Sammlung S2 (mit Kleinschriften, Zeitungsausschnitten und Nekrologen zu einzelnen Personen und Familien).ISG, S2/4.625.
Internet: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. https://de.wikipedia.org/wiki/Walther_von_CronbergWikipedia, 25.10.2022.

GND: 118677381 (Eintrag der Deutschen Nationalbibliothek).

© 2022 Frankfurter Bürgerstiftung und bei dem Autor/den Autoren
Empfohlene Zitierweise: Hock, Sabine: Cronberg, Walther von. Artikel aus der Frankfurter Biographie (1994/96) in: Frankfurter Personenlexikon (Onlineausgabe), https://frankfurter-personenlexikon.de/node/2997

Stand des Artikels: 8.8.1990