Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in FieldCollectionItemEntity->fetchHostDetails() (Zeile 378 von /var/www/vhosts/bec2659.online-server.cloud/frankfurter-personenlexikon.de/sites/all/modules/field_collection/field_collection.module).

Bender von Bienenthal, Friedrich Wilhelm

Bender von Bienenthal, Friedrich Wilhelm. Major. Stadtpolitiker. * 23.2.1758 Ffm., † 5.5.1808 Ffm.
Sohn von Oberst Friedrich Maximilian B. v. B. (1724-1791) und dessen Ehefrau Marianne, geb. von Malapert (1737-1787).
B. v. B., der schon 1786 Ratsherr wurde, war bekannt wegen seiner Händel und alkoholischen Exzesse. 1787 drang er in betrunkenem Zustand in eine Theatervorstellung im Junghof ein, entschuldigte sich am nächsten Tag nicht dafür und trug daraufhin ein Duell mit dem Saalwärter aus. Wegen des skandalösen Benehmens wurde ihm der Rücktritt vom Rat nahegelegt. 1788 reiste B. v. B. mit seiner Geliebten Dorothea Amalie Jäger (1769-1805), der Tochter des angesehenen Kaufmanns Johann Gottlieb Jäger, heimlich für einige Wochen nach Kassel, um bei den Eltern die Eheschließung mit Amalie zu erzwingen. Diese „Entführung“ hatte zwar ein Strafverfahren zur Folge, doch durfte die Ehe 1789 geschlossen werden. B. v. B. wurde nun endgültig vom Rat suspendiert.

Artikel aus: Frankfurter Biographie 1 (1994), S. 58, verfasst von: Sabine Hock.
Dieser Artikel wurde noch nicht abschließend für das Frankfurter Personenlexikon überarbeitet.
Array
(
    [de] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [value] => literfasst
                )

        )

)

Quellen: ISG, Dokumentationsmappe in der Sammlung S2 (mit Kleinschriften, Zeitungsausschnitten und Nekrologen zu einzelnen Personen und Familien).ISG, S2/3.326.

GND: 1164731580 (Eintrag der Deutschen Nationalbibliothek).
Einträge zu dieser Person in anderen Datenbanken ansehen

Die hier genannten Verweise wurden mit Hilfe des frei verfügbaren Datendienstes http://beacon.findbuch.de (Thomas Berger) erstellt.


© 2022 Frankfurter Bürgerstiftung und bei dem Autor/den Autoren
Empfohlene Zitierweise: Hock, Sabine: Bender von Bienenthal, Friedrich Wilhelm. Artikel aus der Frankfurter Biographie (1994/96) in: Frankfurter Personenlexikon (Onlineausgabe), https://frankfurter-personenlexikon.de/node/337

Stand des Artikels: 15.10.1986