Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in FieldCollectionItemEntity->fetchHostDetails() (Zeile 378 von /var/www/vhosts/bec2659.online-server.cloud/frankfurter-personenlexikon.de/sites/all/modules/field_collection/field_collection.module).

Althaus, Franz

Althaus, Franz Friedrich Wilhelm. Maler. Diese Angaben konnten anhand von Dokumenten zweifelsfrei bestätigt werden.* 26.6.1870 Ffm., † 17.2.1917 Herborn.
Beginn der künstlerischen Ausbildung am Städelschen Kunstinstitut in Ffm. unter Hasselhorst. Anschließend Besuch der Ffter Kunstgewerbeschule unter Luthmer. Ging 1895 nach Amsterdam, um dort das Studium fortzusetzen. Nach einer seelisch bedingten Krankheit und dem Aufenthalt in einer Heilanstalt kehrte A. 1907 nach Ffm. zurück. Malte Landschaftsbilder der Umgegend von Ffm. und heitere Szenen aus dem Ffter Volksleben. Erlitt durch die Belastung infolge der Kriegsnot der Künstler einen erneuten Ausbruch seiner Krankheit und wurde in die Zweiganstalt der Ffter Heilanstalt nach Herborn gebracht, wo er starb.

Artikel aus: Frankfurter Biographie 1 (1994), S. 21, verfasst von: Sabine Hock.
Dieser Artikel wurde noch nicht abschließend für das Frankfurter Personenlexikon überarbeitet.
Array
(
    [de] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [value] => literfasst
                )

        )

)

Quellen: ISG, Dokumentationsmappe in der Sammlung S2 (mit Kleinschriften, Zeitungsausschnitten und Nekrologen zu einzelnen Personen und Familien).ISG, S2/436.

GND: 111711645X (Eintrag der Deutschen Nationalbibliothek).
Einträge zu dieser Person in anderen Datenbanken ansehen

Die hier genannten Verweise wurden mit Hilfe des frei verfügbaren Datendienstes http://beacon.findbuch.de (Thomas Berger) erstellt.


© 2022 Frankfurter Bürgerstiftung und bei dem Autor/den Autoren
Empfohlene Zitierweise: Hock, Sabine: Althaus, Franz. Artikel aus der Frankfurter Biographie (1994/96) in: Frankfurter Personenlexikon (Onlineausgabe), https://frankfurter-personenlexikon.de/node/388

Stand des Artikels: 11.7.1986