Rochwitz, Gerd von

Rochwitz, Joachim Gerhard, gen. Gerd, von. Diplomkaufmann. Großhändler. * 1.4.1917 Züsedom/Uckermark, † 17.5.1961 Ffm.
Seit 1939 Teilhaber der väterlichen Handelskette „R.-Lebensmittel“ mit drei Großhandels- und 68 Einzelhandelsfilialen im Raum Vorpommern zwischen Stralsund und Stettin. Nach 1945 wurde das Unternehmen zwangsenteignet und als „Konsumgütergenossenschaft Nordost“ verstaatlicht. R. kam 1947 in die Westzonen und ließ sich Ende 1948 in Ffm. nieder. In den ersten Jahren schlug er sich mit Gelegenheitsarbeiten in der Landwirtschaft durch. In Zusammenarbeit mit einer Oberräder Gartenbaufirma betrieb er ab 1954 einen Stand in der Kleinmarkthalle. Mit Mitteln aus dem Lastenausgleich konnte R. bereits 1955 ein Lebensmittelgeschäft in der Bertramstraße eröffnen. Bei einem familiär bedingten USA-Aufenthalt 1958 lernte er das neuartige Supermarktsystem „merchandising by credit notes“ kennen. Nach Ffm. zurückgekehrt, begann er unverzüglich, einen Lebensmittelfilialbetrieb nach diesem Muster aufzubauen. R. war mit seinem Kreditgutscheinsystem anfangs sehr erfolgreich (zeitweise 15.000 Abonnenten) und wurde in den Vorstand mehrerer Fachverbände gewählt. Um noch mehr Kunden an sich zu binden, gewährte er Neuabonnenten unzulässige Rabatte. Kurz vor Inkrafttreten der Fusion mit der Firma „Flischmann Lebensmittel GmbH“ wurde R. nach mehreren Anzeigen am 17.5.1961 wegen unlauteren Wettbewerbs festgenommen. Noch in derselben Nacht erlag er in der Untersuchungshaft einem Herzanfall. Das spektakuläre Scheitern von R.ens Kreditsystem war damals in Ffm. Stadtgespräch; „den R. machen“ wurde zum geflügelten Wort für schnellen Aufstieg und Fall mit unsoliden Geldgeschäften.

Artikel aus: Frankfurter Biographie 2 (1996), S. 202f., verfasst von: Reinhard Frost Sabine Hock (redigierte Onlinefassung für das Frankfurter Personenlexikon von Reinhard Frost/Sabine Hock).
Dieser Artikel wurde noch nicht abschließend für das Frankfurter Personenlexikon überarbeitet.
Array
(
    [de] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [value] => literfasst
                )

        )

)

Literatur:
                        
Butteron, Sigrid/Crone, Michael/Frost, Reinhard/Hock, Sabine/Kuhn, Peter/Sarkowicz, Hans: Die Hesselbachs. Geschichte einer Funk- und Fernsehfamilie. Eine Dokumentation. Ffm. 1991.Butteron u. a.: Die Hesselbachs 1991, S. 94.

© 2020 Frankfurter Bürgerstiftung und bei dem Autor/den Autoren
Empfohlene Zitierweise: Frost, Reinhard/Hock, Sabine: Rochwitz, Gerd von. In: Frankfurter Personenlexikon (Onlineausgabe), http://frankfurter-personenlexikon.de/node/903

Stand des Artikels: 1.4.1995