Alfred Kröner

Geboren 1935 in Nürnberg. 1956 Abitur. Im April 1957 Eintritt in die Bundeszollverwaltung. Nach 40 Dienstjahren ausgeschieden und von 1997/98 bis 2002 Seniorstudium an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen mit den Fächern Bayerische und Fränkische Landesgeschichte, Kunstgeschichte und Philosophie. Erfolgreicher Abschluss als Magister. Weiterführung des Studiums und Promotion im Jahre 2006 mit einer Arbeit über „Paul J. A. und Ludwig A. Feuerbach als Exponenten des Bürgertums im 19. Jahrhundert. Leben und Wirkungen“. Vielfache Kurse über geschichtliche Themen an der VHS Oberasbach. Mitglied im Vorstand der Ludwig-Feuerbach-Gesellschaft Nürnberg.
Der Autor lebt seit 1984 in Oberasbach.
Stand: 28.6.2017

Verlauf

Mitglied seit
3 Jahre 8 Monate