Ilona Haberkamp

Geboren 1957 in Dortmund. Ilona Haberkamp studierte klassisches und Jazz-Saxofon an den Musikhochschulen Dortmund und Köln sowie Slawistik und Musikwissenschaft an der Universität in Münster. Sie unterrichtet an der Musikschule Dortmund sowie an der angeschlossenen Jazzakademie und leitet die Big Band der Musikschule Dortmund. Ilona Haberkamp tritt auch mit ihren eigenen musikalischen Projekten auf; aktuell: das Saxofonquartett „Multicolore“ und das Jazzquintett „The New Coolnezz“ mit Ack van Rooyen.
Ihre Forschungen beinhalten u. a. folgende Themen: Jazz in der ehemaligen Sowjetunion, der Style des Cool-Jazz-Altsaxofonisten Paul Desmond, „The Art and Life of Jutta Hipp“ (Biographie und künstlerische Gesamtausgabe, 2015). CDs: „I remember Paul“ (Hommage an Paul Desmond), „Cool is Hipp is Cool” (Hommage an Jutta Hipp).
Stand: 19.6.2017

Verlauf

Mitglied seit
3 Jahre 8 Monate
Hide profile: 
public