Marc Zirlewagen

Geboren 1970 in Rheinfelden/Baden. Von 1990 bis 1996 Studium der Geschichts- und Politikwissenschaften in Marburg und Freiburg (Abschluss: Magister Artium). Von 1997 bis 1999 Zeitungsvolontariat. 1999/2000 Redakteursstelle bei der GEK. Seit 2001 Redakteur bei der KfW Bankengruppe in Ffm.
Seit 2005 PR-Vorstand der Stiftung Deutsche Studentengeschichte (Sitz: Ffm.). Von 2006 bis 2016 Vorstandsmitglied der Gemeinschaft für deutsche Studentengeschichte. Seit 2011 Mitglied im Kuratorium der Matthias-Glockner-Stiftung (Sitz: Ffm.). Seit 2019 Mitglied im Kuratorium der Wilhelm Golücke-Stiftung (Sitz: Ffm.). Seit 2015 Vorstandsmitglied im Elternverein am Palmengarten.
Von 2012 bis 2014 Stipendiat der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Ffm. im Rahmen des regionalhistorischen Projekts „StadtteilHistoriker“.
Zahlreiche Publikationen zur Studenten-, Militär-, Familien- und Unternehmensgeschichte. Bücher mit Ffter Bezug: „Von der Großbürgervilla zur Kulturinstitution – Die Bockenheimer Landstraße 102“, „Der Arbeitsplatz der Zukunft – Die Bockenheimer Landstraße 104“ und „Das Tor zur Stadt – 50 Jahre KfW Campus in Ffm.“.
Stand: 19.8.2019

Verlauf

Mitglied seit
1 Jahr 4 Monate