Jürgen Behrens

Geboren 1935 in Lübeck. Lehre als Schriftsetzer. Studium der Deutschen Philologie, Philosophie und Theologie in Hamburg, Göttingen, Basel und Kiel, abgeschlossen mit der Promotion bei Erich Trunz (1961). Seit 1964 wissenschaftlicher Mitarbeiter, seit 1966 Kustode bzw. Leiter der Handschriftenabteilung beim Freien Deutschen Hochstift – Ffter Goethe-Museum (bis 1996). Mitbegründer und Mitherausgeber der seit 1975 erscheinenden Historisch-Kritischen Ffter Brentano-Ausgabe. Für die Ffter Biographie (1994/96) lieferte Jürgen Behrens die Artikel über Johann Wolfgang Goethe, dessen Eltern Catharina Elisabeth und Johann Caspar Goethe, Marianne von Willemer und Otto Volger, die für das Ffter Personenlexikon überarbeitet und aktualisiert werden.
Zahlreiche Veröffentlichungen, Briefeditionen und Ausstellungskataloge, u. a. zu Goethe und dessen Kreis, insbesondere den Geschwistern zu Stolberg-Stolberg, zu Schriftstellern der Romantik sowie zur Handschriftenkunde.
Gestorben 2005 in Lübeck.
Stand: 13.5.2015

Verlauf

Mitglied seit
8 Jahre 1 Monat