Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in FieldCollectionItemEntity->fetchHostDetails() (Zeile 378 von /var/www/vhosts/bec2659.online-server.cloud/frankfurter-personenlexikon.de/sites/all/modules/field_collection/field_collection.module).

Bittrof, Max

Bittrof, Reinhold Alfred Max. Gebrauchsgrafiker. Diese Angaben konnten anhand von Dokumenten zweifelsfrei bestätigt werden.* 27.11.1890 Frankfurt/Oder, Diese Angaben konnten anhand von Dokumenten zweifelsfrei bestätigt werden.† 15.5.1972 Ffm.
Seit 1919/20 als freischaffender Gebrauchsgrafiker in Ffm. Schuf zahlreiche Plakate, Prospekte und Verpackungen für die Konsumindustrie. 1923 Mitbegründer des Bunds Deutscher Gebrauchsgraphiker (BDG). Seit 1957 Dozent an der Kunstschule Westend.
Von B. stammen die Entwürfe für die 1948 von der Bank deutscher Länder ausgegebenen 5-, 10- und 100-DM-Scheine sowie der Entwurf für die Theodor-Heuss-Briefmarke (1954).
Zahlreiche Auszeichnungen in internationalen Wettbewerben.

Artikel aus: Frankfurter Biographie 1 (1994), S. 73, verfasst von: Sabine Hock.
Dieser Artikel wurde noch nicht abschließend für das Frankfurter Personenlexikon überarbeitet.
Array
(
    [de] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [value] => literfasst
                )

        )

)

Literatur:
                        
Klemp, Klaus/Wagner K, Matthias (Hg.): Alles neu! 100 Jahre Neue Typografie und Neue Grafik in Ffm. Stuttgart [Copyright 2016].Klemp/Wagner K (Hg.): Alles neu! 2016. | Klemp, Klaus/Sellmann, Annika/Wagner K, Matthias/Weber, Grit: Moderne am Main 1919-1933. Stuttgart/Ffm. [2019].Klemp u. a.: Moderne am Main 2019, S. 210f.
Quellen: ISG, Dokumentationsmappe in der Sammlung S2 (mit Kleinschriften, Zeitungsausschnitten und Nekrologen zu einzelnen Personen und Familien).ISG, S2/3.318.

GND: 1104283247 (Eintrag der Deutschen Nationalbibliothek).
Einträge zu dieser Person in anderen Datenbanken ansehen

Die hier genannten Verweise wurden mit Hilfe des frei verfügbaren Datendienstes http://beacon.findbuch.de (Thomas Berger) erstellt.


© 2022 Frankfurter Bürgerstiftung und bei dem Autor/den Autoren
Empfohlene Zitierweise: Hock, Sabine: Bittrof, Max. Artikel aus der Frankfurter Biographie (1994/96) in: Frankfurter Personenlexikon (Onlineausgabe), https://frankfurter-personenlexikon.de/node/1640

Stand des Artikels: 21.11.1986