Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in FieldCollectionItemEntity->fetchHostDetails() (Zeile 378 von /var/www/vhosts/bec2659.online-server.cloud/frankfurter-personenlexikon.de/sites/all/modules/field_collection/field_collection.module).

Daub, Ellen

Daub, Ellen (eigentl.: Katherina), in 1. Ehe verh. König, in 2. Ehe verh. Noack. Schauspielerin. * 2.5.1900 Düsseldorf, † 11.11.1965 Darmstadt.
Verheiratet in zweiter Ehe mit dem Schauspieler Max Noack (1905-1971).
1924 von Richard Weichert an das Ffter Schauspielhaus geholt, wo D. als Katharina in Wedekinds „Liebestrank“ debütierte. Sie begann mit modernen Rollen (Pirandello, Kaiser, Hasenclever), trat dann aber besonders im klassischen Fach hervor. Besonders beliebt als Darstellerin bei den Römerbergfestspielen, wo sie u. a. als Johanna in „Die Jungfrau von Orleans“ und als Adelheid in „Götz von Berlichingen“ auftrat. 1949 feierte D. als Elisabeth in einer Vorstellung von „Maria Stuart“ ihr 25. Bühnenjubiläum. 1961 zog sie sich ins Privatleben zurück.
1937 Römerbergring der Stadt Ffm.

Artikel aus: Frankfurter Biographie 1 (1994), S. 145f., verfasst von: Sabine Hock.
Dieser Artikel wurde noch nicht abschließend für das Frankfurter Personenlexikon überarbeitet.
Array
(
    [de] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [value] => literfasst
                )

        )

)

Literatur:
                        
Ffter Theater-Almanach. Ffm. [1832]/1843-1951 (mit Erscheinungslücken).Ffter Theater-Almanach 1937/38, S. 20f. | Herold-Jahrbuch. Hg. im Auftrag des Herold, Verein für Heraldik, Genealogie und Verwandte Wissenschaften zu Berlin. Zunächst 3 Jahrgänge, seit 1996 bisher 24 Bände der NF. Berlin u. a. 1972-74, NF 1996-2019.Stemmler, Gunter: Der Ehrenring – eine junge Auszeichnung. In: Herold-Jb. NF 16 (2011), S. 231-258, hier S. 249f.
Quellen: ISG, Dokumentationsmappe in der Sammlung S2 (mit Kleinschriften, Zeitungsausschnitten und Nekrologen zu einzelnen Personen und Familien).ISG, S2/1.336.

GND: 1111058067 (Eintrag der Deutschen Nationalbibliothek).
Einträge zu dieser Person in anderen Datenbanken ansehen

© 2022 Frankfurter Bürgerstiftung und bei dem Autor/den Autoren
Empfohlene Zitierweise: Hock, Sabine: Daub, Ellen. Artikel aus der Frankfurter Biographie (1994/96) in: Frankfurter Personenlexikon (Onlineausgabe), https://frankfurter-personenlexikon.de/node/1984

Stand des Artikels: 29.9.1987