Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in FieldCollectionItemEntity->fetchHostDetails() (Zeile 378 von /var/www/vhosts/bec2659.online-server.cloud/frankfurter-personenlexikon.de/sites/all/modules/field_collection/field_collection.module).

Breuer, Josef

Breuer, Josef (auch: Joseph, Yosef). Dr. phil. Rabbiner. * 23.3.1882 Pápa (Ungarn), † 1980 New York.
Sohn von Salomon B. Bruder von Isaac und Samson B.
1903 rabbinische Abschlussprüfung in Ffm. Nach dem Studium der Philosophie und Volkswirtschaft war B. von 1906 bis 1926 Oberlehrer an der Realschule der Israelitischen Religionsgesellschaft in Ffm. 1919 Rabbiner an der Klaus-Synagoge in der Ostendstraße. Seit 1926 Lehrer der Jeschiwa in Ffm. 1933 nach Belgien, 1939 nach New York emigriert, wo B. als Rabbiner der „Congregation K’hal Adath Jeschurun“ im Geiste der früheren Ffter Israelitischen Religionsgesellschaft wirkte.

Artikel aus: Frankfurter Biographie 1 (1994), S. 105, verfasst von: Sabine Hock.
Dieser Artikel wurde noch nicht abschließend für das Frankfurter Personenlexikon überarbeitet.
Array
(
    [de] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [value] => literfasst
                )

        )

)

Lexika: Bergmann, E. (Hg.): Ffter Gelehrten-Handbuch. Ffm. [1930].Bergmann: Ffter Gelehrten-Hdb. 1930, S. 29. | Biographisches Handbuch der deutschsprachigen Emigration nach 1933 / International Biographical Dictionary of Central European Emigrés 1933-1945. 3 Bde. München/New York/London/Paris 1980-83.Emigrantenlex. I, S. 94.
Literatur:
                        
Arnsberg, Paul: Die Geschichte der Ffter Juden seit der Französischen Revolution. Hg. v. Kuratorium für Jüdische Geschichte e. V., Ffm. Bearb. u. vollendet durch Hans-Otto Schembs. 3 Bde. Darmstadt 1983.Arnsberg: Gesch. d. Ffter Juden 1983, Bd. III, S. 63f. | Wenzel, Mirjam/Kößling, Sabine/Backhaus, Fritz (Hg.): Jüdisches Fft. Von der Aufklärung bis zur Gegenwart. Katalog zur Dauerausstellung des Jüdischen Museums Fft. München 2020.Rieber, Angelika: „Fft. on the Hudson“ – Die Exilgemeinde der Ffter Samson Raphael Hirsch-Gemeinde. In: Wenzel/Kößling/Backhaus (Hg.): Jüd. Fft. 2020, S. 150-153.
Quellen: ISG, Dokumentationsmappe in der Sammlung S2 (mit Kleinschriften, Zeitungsausschnitten und Nekrologen zu einzelnen Personen und Familien).ISG, S2/14.418.

GND: 124273955 (Eintrag der Deutschen Nationalbibliothek).

© 2022 Frankfurter Bürgerstiftung und bei dem Autor/den Autoren
Empfohlene Zitierweise: Hock, Sabine: Breuer, Josef. Artikel aus der Frankfurter Biographie (1994/96) in: Frankfurter Personenlexikon (Onlineausgabe), https://frankfurter-personenlexikon.de/node/1870

Stand des Artikels: 22.5.1987