Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in FieldCollectionItemEntity->fetchHostDetails() (Zeile 378 von /var/www/vhosts/bec2659.online-server.cloud/frankfurter-personenlexikon.de/sites/all/modules/field_collection/field_collection.module).

Bernus, Friedrich Alexander

Bernus, Friedrich Alexander. Handelsmann. Stadtpolitiker. Diese Angaben konnten anhand von Dokumenten zweifelsfrei bestätigt werden.* 29.10.1778 Ffm., Diese Angaben konnten anhand von Dokumenten zweifelsfrei bestätigt werden.† 20.2.1867 Ffm.
Sohn von Jacob (auch: Jakob) B. (1734-1816) und dessen Ehefrau Emilia, geb. du Bosc (?-1793). Verheiratet in erster Ehe (von 1807 bis zur Scheidung 1815) Therese (auch: Theresia) Alexandrine B., geb. Chamot, in zweiter Ehe (seit 1818) mit Rebecka Maria, gen. Becky, B., geb. Coleman (1788-1876). Vater von Franz Jacob Alfred (von) B.
Von 1820 bis 1840 Mitglied der Gesetzgebenden Versammlung, zeitweise (1828-40) als deren Vizepräsident. Von 1823 bis 1852 Mitglied der Ständigen Bürgerrepräsentation, zuletzt (1840-52) als deren Senior und Direktor.
Nach seinem Tod stiftete seine Witwe 1874 die Friedrich-Alexander-B.-Stiftung, die Stipendien zum Besuch des Gymnasiums und der Universität vergeben sollte.

Artikel aus: Frankfurter Biographie 1 (1994), S. 61, verfasst von: Sabine Hock.
Dieser Artikel wurde noch nicht abschließend für das Frankfurter Personenlexikon überarbeitet.
Array
(
    [de] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [value] => literfasst
                )

        )

)

Lexika: Lengemann, Jochen: MdL Hessen 1808-1996. Biographischer Index. Hg. im Auftrag d. Hessischen Landtags. Mitarbeit: Andrea Mitteldorf und Roland Schmidt. Marburg 1996. [Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Hessen 48,7; Politische und Parlamentarische Geschichte des Landes Hessen (vormals Vorgeschichte und Geschichte des Parlamentarismus in Hessen) 14].Lengemann: MdL, S. 72.
Literatur:
                        
Geschichte der Handelskammer zu Ffm. 1707-1908. Beiträge zur Ffter Handelsgeschichte. Hg. v. der Handelskammer zu Ffm. Ffm. 1908.Gesch. d. Handelskammer 1908, S. 1060.

GND: 1163044210 (Eintrag der Deutschen Nationalbibliothek).
Einträge zu dieser Person in anderen Datenbanken ansehen

© 2022 Frankfurter Bürgerstiftung und bei dem Autor/den Autoren
Empfohlene Zitierweise: Hock, Sabine: Bernus, Friedrich Alexander. Artikel aus der Frankfurter Biographie (1994/96) in: Frankfurter Personenlexikon (Onlineausgabe), https://frankfurter-personenlexikon.de/node/2261

Stand des Artikels: 17.10.1986