Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in FieldCollectionItemEntity->fetchHostDetails() (Zeile 378 von /var/www/vhosts/bec2659.online-server.cloud/frankfurter-personenlexikon.de/sites/all/modules/field_collection/field_collection.module).

Brönner, Heinrich Carl Remigius

Brönner, Heinrich Carl (auch: Karl) Remigius. Buchdrucker und Verleger. Diese Angaben konnten anhand von Dokumenten zweifelsfrei bestätigt werden.* 3.1.1789 Wertheim, Diese Angaben konnten anhand von Dokumenten zweifelsfrei bestätigt werden.† 20.4.1857 Ffm.
Sohn des Schiffers Jacob Nicolaus B. zu Wertheim, eines Vetters von Johann Karl B.
Da Johann Karl B. kinderlos war, setzte er sein Patenkind Heinrich Karl Remigius B. als seinen Haupterben und Geschäftsnachfolger ein. So übernahm B. 1812 nach dem Tod des Paten die B.’sche Druckerei. Er verlegte den Betrieb in das Haus Goldstein in der Buchgasse, wo Goethe die Druckerei 1814 besichtigte. 1815 nahm B. seinen Prokuristen Carl Christian Jügel als Teilhaber auf; dieser trat jedoch schon 1823 wieder aus dem Unternehmen aus, um ein Konkurrenzgeschäft zu gründen. 1827 teilte B. den Betrieb mit seinem Schwager Siegmund Schmerber aus Mühlhausen: B. selbst führte unter der bisherigen Firma die Druckerei, die Schriftgießerei und den Verlag weiter, während Schmerber unter der Firma „B.’sche Buchhandlung“ die Sortimentsbuchhandlung übernahm. Nach Schmerbers Tod 1841 ging die Buchhandlung auf Heinrich Keller über, und nach B.s Tod 1857 übernahm Friedrich Wilhelm Breidenstein (1822-1887) die B.’sche Druckerei mit dem Verlag.
B. zeichnete sich auch wegen seiner Verdienste um die Hebung des Buchhändlerstands aus.
Nachlass im ISG.

Artikel aus: Frankfurter Biographie 1 (1994), S. 107, verfasst von: Sabine Hock.
Dieser Artikel wurde noch nicht abschließend für das Frankfurter Personenlexikon überarbeitet.
Array
(
    [de] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [value] => literfasst
                )

        )

)

Literatur:
                        
Dietz, Alexander: Ffter Handelsgeschichte. 4 Bde. Ffm. 1910-25, Neudr. 1970-74.Dietz: Handelsgesch. IV.2, S. 504-507.

GND: 116561858 (Eintrag der Deutschen Nationalbibliothek).

© 2022 Frankfurter Bürgerstiftung und bei dem Autor/den Autoren
Empfohlene Zitierweise: Hock, Sabine: Brönner, Heinrich Carl Remigius. Artikel aus der Frankfurter Biographie (1994/96) in: Frankfurter Personenlexikon (Onlineausgabe), https://frankfurter-personenlexikon.de/node/1879

Stand des Artikels: 29.5.1987