Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in FieldCollectionItemEntity->fetchHostDetails() (Zeile 378 von /var/www/vhosts/bec2659.online-server.cloud/frankfurter-personenlexikon.de/sites/all/modules/field_collection/field_collection.module).

Bromm, Hans (1486-1536)

Bromm, Hans. Großhändler. * 1486 vermutlich Ffm., † 19.1.1536 Ffm.
Sohn von Hans B. und dessen Ehefrau Margarethe, geb. Degen, in erster Ehe verw. Brun zu Brunfels († 1516). Haupterbe von Daniel B.
Seit 1501 Handelsgesellschafter seines Vaters, führte B. den Handel auch nach dessen Tod weiter. Sein Gesellschafter war seit 1506 Simon Bocher. Er gab alte Geschäftsverbindungen nach Venedig auf und betrieb dafür erfolgreichen Handel mit Lübecker Fisch- und Pelzwerk nach Süddeutschland und mit thüringischen Farb- und Gerbstoffen nach den Niederlanden.
Mitglied in der Patriziergesellschaft Alten-Limpurg.
Seit 1516 im Rat. 1520 Schöffe. 1526 und 1532 Älterer Bürgermeister.
Förderer der Kirchenreformation. Gehörte 1531 zu den ersten Mitgliedern des neu gegründeten Kastenamts. Seine Ehefrau Elisabeth (auch: Lisa) B., geb. von Rückingen (1491-1541), beherbergte mehrmals Melanchthon bei dessen Aufenthalten in Ffm.

Artikel aus: Frankfurter Biographie 1 (1994), S. 109, verfasst von: Sabine Hock.
Dieser Artikel wurde noch nicht abschließend für das Frankfurter Personenlexikon überarbeitet.
Array
(
    [de] => Array
        (
            [0] => Array
                (
                    [value] => literfasst
                )

        )

)

Internet: Das Ffter Patriziat, Seite mit Informationen (u. a. genealogische Datenbank) zum Ffter Patriziat, ein Projekt der Cronstett- und Hynspergischen evangelischen Stiftung Ffm., bearb. v. Andreas Hansert. https://frankfurter-patriziat.de/node/84969Ffter Patriziat, 28.9.2022.

© 2022 Frankfurter Bürgerstiftung und bei dem Autor/den Autoren
Empfohlene Zitierweise: Hock, Sabine: Bromm, Hans (1486-1536). Artikel aus der Frankfurter Biographie (1994/96) in: Frankfurter Personenlexikon (Onlineausgabe), https://frankfurter-personenlexikon.de/node/2707

Stand des Artikels: 5.6.1987